Welcome to the Pumpkinseed Oil Portal!

Pumpkinseed Oil: The "Green Gold"
For centuries gourmets appreciate the culinary and health advantages of this Austrian delicacy. Learn more about the history and making of Pumpkinseed Oil!
--> more
Online-Shop
Order Pumpkinseed Oil online direct to your home. We deliver almost anywhere in the world.
--> more
Recipes
Visit the internets largest Pumpkinseed Oil recipe database!
--> more
Freezone
All the free popular stuff, such as eCards, chatroom, ticketshop and search engines you'll find now at the Freezone.
--> more
 
Pumpkinseed Oil
History
Origin
Making of
Health
Quality
Do's & Dont's
Recipes

Online Shop
Payment &
Shipping rates

Terms & Conditions

Books
Newsletter
Freezone

Guestbook
Contact
Imprint
Pressarea

GERMAN VERSION: www.kernoel.cc

Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Pumpkinseed Oil: The "Green Gold"
Learn more about the history of this unique oil. Where and how is pumpkinseed oil made? How do you recognize differences in quality? Learn also more about the health advantages of pumpkinseed oil. What if a pumpkinseed oil spot blemishes your best garment? We provide the solution for this in the Do's & Dont's section. And at the internet largest pumpkinsedd oil recipe database you will surely find something for your taste. Enjoy surfing at pumpkinseedoil.cc! (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Kürbiskernöl: Das grüne Gold
Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses einzigartigen Öls. Wo und vor allem wie wird es hergestellt? Wie erkennt man qualitative Unterschiede? Informieren Sie sich auch über die gesundheitlichen Vorteile von Kürbiskernöl. Was tun, wenn ein Kernölfleck Ihr schönstes Stück verunstaltet? Schauen Sie nach unter Tipps und Tricks. Und in der größten Kürbiskernöl-Rezeptedatenbank im Internet ist sicher auch etwas für Ihren Geschmack dabei. Viel Vergnügen beim Surfen auf kernoel.cc! Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: The History of Pumpkinseed Oil
The pumpkin, lat. Cucurbita pepo, originates from Middle America and is mainly in Mexico a culture plant for thousands of years. After America has been "discovered" the pumpkin was imported to Europe and Asia, where it is still a popular food vegetable. However, the extraction of pumpkinseed oil out of a mutant pumpkin (Styrian Oil Pumpkin, lat. Cucurbita pepo var. styriaca, auch als var. oleifera bezeichnet) with ist non-stringy seed skins started a long time after. During the 18th century some knew about the usability of the pumpkin seed. A reference book from 1739 writes about the pumpkin seed: "... it is used often for making cooling emulsions and milks, also other drinks and soups. It is pressed a white, sweet oil out of it which makes a smooth skin ..." Obviously from the same year is the first documented expression of "pumpkin oil". Three years later, 1742 a last will document mentions the heritage of 14 pounds of pumpkin oil in the Styrian village Rassach. 1773 ordered the Austrian Empress Maria Theresia that pumpkinseedoil should not serve as a normal food but belongs to chemist stores to produce "ointments and plasters". According to some records did they study at the beginning of the 18th century not only for the culinaric and healthy usability, but also for military usability of pumpkinseed oil, namely as a lubricant.The Austrian officer who braught up this idea intended to use obviously the polyunsaturated fatty acids in the pumpkinseed oil, which is still the basic material for lubricants today. At this time, pumpkinseed oil has been pressed with "press trees". Before World War I pumpkinseed oil was not an article of commerce but was used only for self-supply of the farmers. With growing industrialisation the the first hydraulic oil presses arose. Today more than 2000 tons of pumpkinseed oil are pressed only in Styria each year. Pumpkinseed oil is distributed in various prices and qualities world-wide. (It is reported that in London a Liter pumpkinseed oil was offered for more than € 90 - probably the nickname "Green Gold" comes from there?) (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Die Geschichte vom Kürbiskernöl
Der Speisekürbis, lat. Cucurbita pepo, stammt aus Mittelamerika, und ist im besonderen in Mexiko seit Jahrtausenden Kulturpflanze. Nach der Entdeckung Amerikas wurde der Speisekürbis auch nach Europa und Asien eingeführt, wo er bis heute ein beliebtes Gemüse darstellt. Die Gewinnung von Kürbiskernöl aus einem speziellen Mutanten (Steirischer Ölkürbis, Cucurbita pepo var. styriaca, auch als var. oleifera bezeichnet) mit nichtverholzenden Samenschalen begann jedoch viel, viel später. Um 1739 war die Nutzbarkeit des Kürbiskerns jedenfalls bereits bekannt. In einem Fachbuch aus diesem Jahr wurde über den Kürbis"saamen" unter anderem gesagt: "... man brauchet denselben offt zu den kühlenden Emulsionen und Milchen, wie auch zu anderen Träncken und Suppen. Es wird auch ein wiesses, süsses Oel daraus gepresset, welches eine linde, weiche Haut machet, und auch sonsten erweichet." Aus dem gleichen Jahr stammt auch die offensichtlich erste dokumentierte Erwähnung von "Kirbis Öell". Und drei Jahre später, 1742 wurden laut einem Nachlaßdokument im steirischen Rassach "14 Pfund Kürbes Öell" vererbt. 1773 befahl Maria-Theresia, dass Kernöl nicht als gewöhnliche Speise dienen sollte, sondern in die "Apothecken" zur Erzeugung von "Salben und Pflastern" gehöre. Nach Aufzeichnungen dachte man Anfang des 18. Jahrhunderts neben der kulinarischen und medizinischen auch über die militärische Nutzungsmöglichkeit von Kürbiskernöl nach - und zwar als Wagenschmiere. Der k.u.k. Offizier, der damals diese Idee aufbrachte, wollte vor allem den 10%igen Anteil an gesättigten Fettsäuren nutzen, die auch heutzutage noch das Ausgangsmaterial für Schmieröle bilden. Kernöl wurde in dieser Zeit mit "Pressbäumen" hergestellt. Vor dem Ersten Weltkrieg war Kernöl keine gewöhnliche Handelsware sondern diente nur der Selbstversorgung der Bauern. Mit der zunehmenden Industrialiserung kamen dann die ersten hydraulischen Ölpressen auf. Heute werden allein in der Steiermark jährlich über 2.000 Tonnen Kernöl gepresst und zu den unterschiedlichsten Preisen und in verschiedenen Qualitätsstufen weltweit vertrieben. (Es wird berichtet, dass in London Kürbiskernölflaschen mit Literpreisen von umgerechnet über 90 € angeboten wurden - vielleicht kommt der Name "Grünes Gold" daher?) Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Making of Pumpkinseed Oil
Pumpkinseed oil is made of the skinless seeds of a special type of pumpkin, the Styrian Oil Pumpkin (lat. Cucurbita pepo. Var. styriaca, also known as var. oleifera). The special feature of this pumpkin type are his non-stringy seed skins. (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Wie Kürbiskernöl hergestellt wird
Kernöl wird aus den schalenlosen Kernen einer besonderen Variante des Speisekürbisses gepresst, dem Steirischen Ölkürbis (lat. Cucurbita pepo var. styriaca, auch als var. oleifera bezeichnet). Die Besonderheit dieses Mutants des Speisekürbisses sind die nichtverholzenden Samenschalen. Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Pure Beautiness: Pumpkinseed Oil Cosmetics
With the YCT inside™ technology Activ Life delves into quantum world for the very first time – the supply with pure, natural oxygen and the storing of light energy particles, so-called biophotons, are only two examples of quite a lot of advantages YCT inside™ is offering. Our target was the development of a special care line which would be able to supply both body and mind with energy and to make the luxury of care and perfume combine with efficaciousness. We didn’t spare any cost or effort in order to accommodate this principle and so we process only the best. We concentrated especially on skin aging because there is no way out – sooner or later each skin will be subject to aging depending on genetic conditions on the one hand and on environmental and lifestyle factors like excessive UV radiation, electrosmog, stress, nicotine and alcohol consumption on the other hand. With YCT inside™ we have found a way to stabilize active oxygen thus making it available for cosmetic purposes. This technology is applied in all our products as it opens new possibilities of natural anti-aging. The skin will be supplied with additional energy and it will profit from an oxygen therapy treatment. (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Reine Schönheit: Kosmetik mit Kürbiskernöl
Mit Hilfe der YCT inside™ Technologie taucht Activ Life erstmals in den Bereich der Quantenphysik ein – die Versorgung mit reinem, natürlichen Sauerstoff und die Einlagerung von Lichtenergieteilchen, so genannte Biophotonen, sind nur zwei von vielen Vorteilen durch YCT inside™. Unser Ziel war, ein Pflegeprogramm zu entwickeln, das Körper und Geist mit Energie versorgt und Pflege- und Duftvergnügen mit Wirksamkeit vereint. Um diesem Prinzip gerecht zu werden, haben wir keine Kosten und Mühen gespart und nur das Beste vom Besten eingearbeitet. In unserer Entwicklungsarbeit haben wir uns verstärkt dem Thema Hautalterung gewidmet. Denn: Früher oder später altert jede Haut - genetisch bedingt aber auch durch umwelt- und verhaltensbedingte Faktoren wie z. B. übermäßige UV-Bestahlung, Elektrosmog, Stress, Nikotin- und Alkoholkonsum. Mit YCT inside™ haben wir einen Weg gefunden, aktiven Sauerstoff zu stabilisieren und in der Kosmetik verfügbar zu machen - eine Technologie, die bei jedem einzelnen unserer Produkte zur Anwendung kommt und neue Möglichkeiten eröffnet, der Hautalterung auf natürlichem Wege entgegen zu wirken. Die Haut erhält somit zusätzlich Energie und eine Sauerstoffkur. Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Quality and Pumpkinseed Oil
Which pumpkin sort delivers the seeds? To get 100% pure pumpkinseed oil you should pay attention to the indication. Only oil from the Styrian Oil Pumpkin (Cucurbita pepo var. styriaca) is allowed to bear the certificate "100% pure pumpkinseed oil. Imported, cheaper, skinned pumpkin seeds do not make the same taste and the same quality. Pumpkinseed oil or pumpkinseed salad oil? Austrian law allows mixing different kinds and qualities of oil if it is clearly declared on the bottle. Of course, also pumpkinseed salad oil has its right to exist. It tastes more smoothly than pure pumpkinseed oil. Ist viscosity is naturally lower. And for the frequently use (on salads) it is also a question of costs. This fact is however a temptation for many "black sheeps" in the pumpkinseed oil branch. Though it is possible to prove mixtures with other, cheaper oils with a so called "Discriminance analysis", there are again and again dealers who try to sell cheap salad oil as pumpkinseed oil. However, this is a kind of fraud and is and luckily those cases are followed up legally. (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Qualität und Kürbiskernöl
Welcher Kürbis liefert die Kerne? Um garantiert reines, 100%iges Kürbiskernöl zu bekommen, das nicht verdünnt oder verschnitten wurde, sollten Sie auf die Bezeichnung achten. Nur Öl, das hier aus dem schalenlos gewachsenen Steirischen Ölkürbis (Cucurbita pepo var. styriaca) erzeugt und unverfälscht abgefüllt wird, darf das Zertifikat "100% reines Kürbiskernöl" tragen. Importierte, billigere beschalte Kürbiskerne bringen nicht denselben Geschmack und dieselbe Qualität. Der Steirische Ölkürbis wächst hier langsam, dafür umso besser im Geschmack. Da aber die Kernerträge dadurch manchmal um 30% niedriger sind als in ausländischen Gebieten, kaufen leider etliche Bauern auch billige Kerne aus dem Ausland, mischen es mit ihren Kernen und verkaufen das Öl daraus als "Steirisches Kürbiskernöl." Das schlägt sich dann im Preis und im Geschmack nieder. Kürbiskernöl oder Salatöl? Der österreichische Lebensmittelcodex erlaubt das Beimischen von anderen Speiseölen, wenn es ausdrücklich auf der Flasche als solches deklariert ist. Natürlich hat auch ein Salatöl seine Existenzberechtigung. Es schmeckt wesentlich sanfter, als das reine Kürbiskernöl, ist naturgemäß viel dünner als reines Kürbiskernöl und für den häufigen Gebrauch (eben auf Salaten) ist es auch eine Kostenfrage. Genau dieser Umstand stellt jedoch für viele "schwarze Schafe" in der Kernölbranche eine Verlockung dar. Obwohl es über eine sogenannte "Diskriminanzanalyse" möglich ist, Vermischungen mit anderen, billigeren Ölen nachzuweisen, gibt es immer wieder Händler, die versuchen, billiges Salatöl als Kernöl zu verkaufen. Das ist jedoch Betrug und wird zum Glück auch rechtlich verfolgt und bestraft. Auszug aus dem österreichischen Lebensmittelcodex: 1.3.5 Kürbiskernöl Kürbiskerne, die Samen des gewöhnlichen Feldkürbis Cucurbita pepo L. u.a., liefern, wenn sie geschält und gepresst werden, ein gelbes Öl. Werden diese Kerne jedoch heiß gepresst, resultiert ein dunkel gefärbtes, dichroitisches Öl, das im durchfallenden Licht rotbraun erscheint. 1.3.5.1 Das in Österreich, vor allem in der Steiermark hergestellte Kürbiskernöl, wird überwiegend aus den schalenlos wachsenden Kernen des Steirischen Ölkürbisses (Cucurbita pepo styriaca) gewonnen. Diese werden vor dem Pressen stets einem Röstvorgang unterzogen. Die Zugabe von wasser und Salz als Presshilfe ist statthaft. Je nach der Intensität des Röstvorgangs kann es zu einem mehr oder weniger ausgeprägten Röstgeschmack kommen. Zur Erzeugung von Steirischem Kürbiskernöl ist ein langsames Erwärmen mittels Rührwerk vor dem Pressen erforderlich, wodurch der Wassergehalt deutlich abgesenkt wird und der typische Geschmack entsteht. 1.3.5.2 In Verbindung mit "Kern-" oder "Kürbiskern-" in der Sachbezeichnung, zB "Kernöl", "Kürbiskernöl", "Bauernkernöl", "Steirisches Kernöl", mit einem Hinweis "echt" oder "100%ig" oder mit Kürbisabbildungen ist immer reines, durch erste Pressung hergestelltes Kürbiskernöl zu verstehen. 1.3.5.3 Ein aus Kürbiskernöl durch Verschnitt mit anderem Speiseöl hergestelltes Öl wird als "Salatöl" (Speiseöl, Tafelöl) bezeichnet. Der Prozentanteil an Kürbiskernöl wird deklariert. Bei solchen durch Verschnitt von Kürbiskernöl mit anderen Speiseölen hergestellten Ölen, die sich in der dunklen Farbe nicht von reinem Kürbiskernöl unterscheiden, darf durch die Bezeichnung, wie zB "Steirisches Salatöl", oder Abbildungen nicht der Eindruck erweckt werden, daß es sich um reines Kürbiskernöl handelt. Die Bezeichnung "frisch gepreßt" wird nicht verwendet. Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Health and Pumpkinseed Oil
The detailed composition: · 5 % water · 30 % proteins · approx. 50 % fat (approximately half of it polyunsaturated fatty acids) · 0.5% beet raw sugar · 10.5% starch · approx. 4% raw fiber · approx. 5% minerals Energy: 100 g of pumpkin seeds contain 612 kcal Linoleic acid Linoleic acid is vitally necessary and has a positive effect on cholesterol levels. It also reacts with amino acids that contain sulfur, important for the cell respiration. It is possible that linoleic acid helps in cancer prevention. Linoleic acid is a polyunsaturated fatty acid. Selenium, Zinc, Potassium These minerals and trace elements strenghten the bladder muscles and soothes them when irritated. Potassium is diuretic. The high proportion of phytosterines aids in keeping the prostate gland healthy. Cartinoides Cartinoides are successful in treating malfunctions of the bladder and the urinary passages. Vitamin B The B vitamins are important for the nervous system and metabolic processes. Vitamin E The high content of the vitamin E has a positive effect on heart and circulatory, aids in preventing premature births, muscle loss and menopause problems. Amino acids Cucurbitine protects the body from tapeworms.Citrulline accelerates the reduction of ammonia. This drains the tissues and facilitates the timinishing of swelling. cold pressed? Oils are considered cold pressed, if they are not heated over 60 °C (140 °F). for the production of pumpkinseed oil the seed mash is heated up to approximately 58 to 65 °C (136 to 149 °F). This is necessary to bring around the typical flavour. The pumpkinseed oil nevertheless retains all the advantages of a cold pressed oil. improve potency? Yes, pumpkinseed oil has the reputation of improving potency, though scientific provements are still outstanding. (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Gesundheit und Kürbiskernöl
Die genaue Zusammensetzung: · 5 % Wasser · 30 % Eiweiss · ca. 50 % Fett (rund die Hälfte davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren) · 0,5% Rübenzucker · 10,5% Stärke · ca. 4% Rohfaser · ca. 5% Mineralstoffe Energie: 100 g Kürbiskerne enthalten 612 kcal Linolsäure Linolsäure ist lebensnotwendig und wirkt ausgleichend auf den Cholesterinspiegel. Besonders der hohe Anteil an Squalen wirkt positiv auf den Cholesterinhaushalt. Linolsäure reagiert mit den schwefelhaltigen Aminosäuren im Organismus, was für die Zellatmung wichtig ist. Möglicherweise spielt sie eine Rolle in der Krebsvorbeugung. Linolsäure gehört zu den mehrfach ungesättigten essentiellen Fettsäuren. Selen, Zink, Kalium Diese Inhaltsstoffe wirken kräftigend auf die Blasenmuskulatur und beruhigen diese bei Reizzuständen. Kalium entwässert außerdem. Auch vorbeugende Wirkung gegen Prostatabeschwerden ist erwiesen, besonders durch den hohen Anteil an Phytosterinen. Cartinoide Cartinoide werden erfolgreich bei der Behandlung von Funktionsstörungen der Blase und der Harnwege eingesetzt. Vitamin B Das Vitamin B spielt für Nerven und den Stoffwechsel eine bedeutende Rolle. Vitamin E Der hohe Gehalt an Vitamin E hat einen positiven Einfluss auf Herz-/Kreislauferkrankungen, Neigung zu Frühgeburten, Muskelschwund, Wechselbeschwerden und Bindegewebsveränderungen. Aminosäuren Cucurbitin schützt den Körper gegen Bandwürmer. Citrullin beschleunigt den Abbau von Ammoniak, dadurch wird das Gewebe vermehrt entwässert und Ödeme schwellen leichter ab. kaltgepresst? Öle gelten als kaltgepresst, wenn sie nicht über 60 °C erhitzt werden. Für die Herstellung von Kürbiskernöl wird der Kernbrei auf ca. 58 bis 65 °C erhitzt. Dies ist notwendig, um das typische Aroma in das Öl zu bringen. Das Kürbiskernöl behält trotzdem alle Vorzüge eines kaltgepressten Öls. potenzfördernd? Ja, Kürbiskernöl hat den Ruf, ein potenzförderndes Mittel zu sein. Dies wurde bisher jedoch noch nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Do's & Dont's
Oil Spots If your garment or your table-cloth gets stained don't try to wash it out. Just hang it in the sunlight and the spots disappear after a short time.
(Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Tipps & Tricks rund ums Kürbiskernöl
Kernölflecken? Falls Sie Flecken auf Ihrer Kleidung haben: Versuchen Sie nicht, dies zu waschen. Kernölflecken sind hartnäckig. Hängen Sie das Kleidungsstück statt dessen an die Sonne, und der Fleck verschwindet nach kurzer Zeit von selbst.
Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Imprint
Telephone: +43 3328 32850-0 Fax: +43 3328 32850-50 E-Mail: office@kernoel.cc UID: ATU 39965604 DVR: 1001582 Banking connection: Easybank AG Vienna, Account No. 20010 000 883 IBAN: AT081420020010000883 SWIFT & BIC: BAWAATWW Member of Austrian Chamber of Commerce (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Impressum
Telefon: +43 3328 32850-0 Fax: +43 3328 32850-50 E-Mail: office@kernoel.cc UID: ATU 39965604 DVR: 1001582 Bankverbindung: Easybank AG Wien, BLZ 14200, Konto 20010 000 883 IBAN: AT081420020010000883 SWIFT & BIC: BAWAATWW Mitglied der österreichischen Wirtschaftskammer Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: Business Terms and Conditions of pumpkinseedoil.cc
· All prices are including the Austrian VAT for deliveries in the EU. Outside of the EU the prices are excluding the Austrian VAT (Reverse charge system). · Shipping costs: depends on the country of the customer, please see our shipping costs directory · No minimum order. · Payment methods: Credit card - we accept Visa, MasterCard and American Express or advanced payment by bank transfer. · Usually we can deliver within 5 days. If some particular products are out of stock, we will deliver as quickly as possible and inform the customer. · If necessary, the customer has to pay all import and customs duties for his own responsibility. From our expierience, most custom offices do not levy any charges. · The customer can return all unopened an unused goods within 14 days. The returning shipping costs have to be paid by the customer. · Place of contracting is Graz, Austria. Both customer and pumpkinseedoil.cc agree to accept the Austrian and European laws of business. (Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Allgemeine Geschäftsbedingungen - kernoel.cc
· Alle Preise beinhalten die österreichische MWSt. bei Lieferungen innerhalb der EU. Bei Lieferungen außerhalb der EU sind die Preise als Nettopreise zu verstehen, ohne österreichische MWSt. (Reverse charge system). · Versandkosten: abhängig vom Lieferland, nähere Details hier · Keine Mindestbestellmenge. · Zahlungsarten: Kreditkarten - wir akzeptieren Visa, MasterCard und American Express, Vorausüberweisung auf unser österreichisches Bankkonto und (nur in Österreich) Versand per Nachnahme. · Normalerweise können wir Ihre Bestellung innerhalb von 5 Tagen ausliefern. Wenn bestimmte Artikel nicht lagernd sind, liefern wir baldmöglichst un informieren den Kunden per Email. · Falls notwendig, gehen alle Zoll- und Einfuhrgebühren zu Lasten des Kunden. Erfahrungsgemäss verzichten jedoch die meisten Zollbehörden aufgrund von Geringfügigkeit darauf. · Ungeöffnete und ungebrauchte Artikel können innerhalb von 14 Tagen zurückgesandt werden. Die Versandkosten für die Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. · Vertragsort ist Graz, Österreich.Es gilt österreichisches Recht. Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil: The Origin of the real Austrian Pumpkinseed Oil
The typical "wine climate" and the clay soil here in southeastern Austria are not only beneficial for the winegrowing but enables also a special ripening for the Oil Pumpkin.This corner of Europe gets the decisively little more of sunlight. And you can taste it. The "Styrian oil pumpkin" (lat. Cucurbita pepo var. styriaca) is exclusively cultivated in southeastern Austria and the adjacent parts of its neighbours since the beginning of the 20th century in this extensiveness. Pumpkinseed oil from Austria has because of the special pumpkin seeds, the unique climate, the special riping process, the soil and the production secrets a higher quality than pumpkinseed oil from other regions of the world .

Convince yourself about the special climate in the pumpkin region Styria / Southern Burgenland. Guests are welcome here at any time.
(Pumpkinseed Oil, Pumpkin Seed Oil, Pumpkinseedoil, Kürbiskernöl, Kernöl, Kernoil, Kernel Oil, Kerneloil) Die Herkunft von echtem Kürbiskernöl
Das besondere "Weinklima" und der hiesige Lehmboden kommt hier im Südosten Österreichs nicht nur dem Weinbau zugute sondern ermöglicht auch die besondere Reifung des Ölkürbisses. Hier erreicht das Kürbisfeld das entscheidende bisschen Sonnenlicht mehr. Und das schmeckt man. Der Anbau des "Steirischen Ölkürbisses" (Cucurbita pepo var. styriaca) erfolgt ausschließlich im traditionellen Gebiet der südlichen Steiermark sowie dem südlichen Burgenland und den angrenzenden Gebieten der Nachbarländer und wird erst seit dem Beginn des 20. Jahrhunderts in größerem Umfang betrieben. Österreichisches Kürbiskernöl hat aufgrund des besonderen Kürbiskerns, des einzigartigen Klimas und der Bodenverhältnisse, des besonderen Reifungsprozesses und der Herstellungsverfahren eine ungleich höhere Qualität als Kürbiskernöl aus anderen Regionen der Welt. Um regionale Spezialitäten vor unlauterer Nachahmung zu schützen, hat die EU Schutzsysteme geschaffen. "Steirisches Kürbiskernöl" wurde von der EU geografisch geschützt und darf den Titel tragen: "Steirisches Kürbiskernöl g.g.A." Überzeugen Sie sich selbst über das Klima in der Kürbisregion Steiermark/Südburgenland! Gäste sind hier jederzeit herzlich willkommen. Die Informationen von kernoel.cc finden Sie auch auf:
www.kernöl.cc - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kuerbiskernoel.cc - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.cc - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernöl.com - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernöl.net - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernölman.com - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernölman.net - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.com - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.ch - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernöl.ch - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kuerbiskernoel.co.at - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.co.at - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.de - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kürbiskernöl.info - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
www.kernöl.info - Kürbiskernöl Informationen und Shop, alles rund ums steirische Kernöl
Englischsprachige Informationen: All around pumpkin seed oil:
www.pumpkinseedoil.cc - pumpkinseed oil
www.kuerbiskernoel.cc - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.cc - Pumpkin seed oil Information
www.kernöl.cc - Pumpkin seed oil Information
www.kernöl.com - Pumpkin seed oil Information
www.kernöl.net - Pumpkin seed oil Information
www.kernölman.com - Pumpkin seed oil Information
www.kernölman.net - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.com - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.ch - Pumpkin seed oil Information
www.kernöl.ch - Pumpkin seed oil Information
www.kuerbiskernoel.co.at - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.co.at - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.de - Pumpkin seed oil Information
www.kürbiskernöl.info - Pumpkin seed oil Information
www.kernöl.info - Pumpkin seed oil Information